COR plus Ghost Street

Kompromisslos, gradlinig und eigen. Kein Verstecken hinter Metaphern oder Pathos. Kein Einheitssound oder auf Kraft massenkompatibel produziert. Kein in Stellung gebrachter Nachfolger für die Chartbreaker von heute. Hier gibt es für den Mainstream ein Kontra. Politisch engagiert und dem DIY Gedanken zugetan. Musik aus Liebe zur Musik und aus Liebe zu einem selbstbestimmten Leben. COR.

Die Jungens bringen uns am 11.11. ihr neues Album 'Leitkultur' mit.

www.ruegencore.bandcamp.com

Wie lange gibt es GHOST STREET schon?
seit Ende 2007 Wer spielt was?
Stefan - Bass, Nico - Gitarre, Norbert - Schlagzeug, Teasy - Gesang
Musikalische Einflüsse?
Discharge, Amen 81 , Brutal Knights, Bombenalarm, Totalverlust
Und warum wurde die Band gegründet?
Frust, Langeweile, Hass auf’s System.
Wie würdet ihr euren Musikstil betiteln?
Hardcorepunk - Und nicht anders !!!!

www.facebook.com/GSOELDE

Sa, 11.11.2017 - Einlass: 19:00 Uhr - Eintritt: 10,00 €

UK betting sites, view full information www.gbetting.co.uk bookamkers