HARDCORE UNITY FEST I

PUNISHABLE ACT


originated from the east berlin punk band REASORRS EXZESZ (est.1985), continued 1991 as ROUGH CALLED and finally renamed to PUNISHABLE ACT in 1993 +++ the line up stayed more or less the same: mike (voc), sven (g), botte (g), mario (bg), only the job of the drummer became occasionally vacant, the latest new member is robert +++ tours throughout europe, asia, festivals and single shows with the international "abc" of hardcore +++ hundreds of concerts later and in the end everything stayed the just the same, in the most positive sense, still stomach churning anger and a lot of energy, no trends, no finished school educations (old school, new school, secondary school), identity is simply hardcore, strict and straight +++ "...the berlin band PUNISHABLE ACT just wont die, the way how front man goede stirred the band through good as well as bad times is really remarkable…" (iron pages, 2007) +++ where roots as well as identity of PUNISHABLE ACT stem from, can be seen in the documentary film "ostPUNK!/too much future" (2007), the appearance of singer mike but also through the music and lyrcis it becomes clear… +++ sure, we have not invented this kind of music, but we live it and love it… +++ punishable act - together · always · everyday!

www.facebook.com/punishableact

OUT FOR CHANGE

Gegründet 2008 in Magdeburg gingen OFC mit viel Spaß und Herz dem Wunsch nach, mit der eigenen Musik die Bühnen der Welt zu erklimmen und die Menschen mit ihrem Musikantenzauber zu bezirzen. Nach diversen Besetzungswechsel an den Shouts, gehen die 5 Jungs nun einen festen Weg mit dem Ziel der Veränderung. Out for Change - das ist verstrickter Hardcore mit einer Metal- und Moshkante - versehen mit ehrlichen, wütenden Versen. Es ist für alle was dabei: Punks, Old-Schooler Hardcorer, Mosher und Metalheadz. Die treibenden und abwechslungsreichen Songs handeln von Problemen auf der Welt, sind aber auch immer von einem Hoffnungsschimmer geprägt. März 2014 erschien nach langer Arbeit und vielen Livegigs endlich das lang erhoffte und im guten alten DIY-Sinne produzierte Debut-Album "Continue".
Out for Change hatte bereits die Ehre mit Szenegrößen zusammenzuspielen wie: Sick of it All, Deez Nuts, Death before Dishonor, Do or Die, What we Feel, My City Burning, Final Prayer, Set your Goals, Risk It, Punishable Act, New Morality, Additional Time und vielen mehr...

www.facebook.com/outforchange

WINDS OF PROMISE (USA)

WINDS OF PROMISE gründeten sich 2017 in Orange County CA. als sich die ex-UNITY Musiker Gitarrist Joe D. Foster und Schlagzeuger Patrick Longrie zum Spaß und aus Freude an der Musik in Longrie's Garage trafen und nach 30 Jahren erstmals wieder gemeinsam jammten und begannen, Songs zu schreiben. Nach kurzer Zeit hatten sie Blut geleckt und entschlossen sich, aus ihrem Garagenprojekt eine aktive Band zu gründen. Mike Kenyon übernahm den Bass und für das Mikrofon holten sie sich ihren alten Freund, Weggefährten und den originalen IGNITE-Sänger Joe Nelson, welcher, nachdem er ein Demotape gehört hatte meint: WINDS OF PROMISE ist Foster's beste Arbeit seit Call On My Brothers (IGNITE's Debutalbum) oder im Allgemeinen", in die Band. Im Juni 2018 gingen die vier Musiker ins Studio, um die 10 Songs für ihr Debutalbum auf Unity Worldwide Records aufzunehmen. Der Sound von WINDS OF PROMISE kann als ein perfekter Mix aus 80's Dischord Hardcore und dem für die Jungs typischen O.C. Hardcore beschrieben werden: aggressiv, energiegeladen und kraftvoll, mit vielen Breaks und einer gehörigen Prise an Gefühl und Melodie. Ihre Songs klingen frisch und unverbraucht, erinnern aber trotzdem an den Sound ihrer vorhergehenden Bands (UNITY, UNIFORM CHOICE, IGNITE, TRIGGERMAN, SPEAK 714, THE KILLING FLAME, BLOOD DAYS, LASTLIGHT) und in ihren Liedern kann man die Einflüsse von Bands wie Fugazi, MARGINAL MAN, Embrace, Dag Nasty and Rites Of Spring deutlich heraushören. Die Platte kommt im Gatefold-Cover, mit Poster und Sticker. Den Gewinn dieser LP spenden UNITY WORLDWIDE RECORDS und WISHINGWELL RECORDS an das "Schutzengel-Projekt" der Mukoviszidose Stiftung.

www.facebook.com/windsofpromise

NINENTYNINE

Ninetynine is a hardcore band from Erfurt, Germany, established in 2014.

www.ninetyninehc.de

SAVE

Infos folgen!

Sa, 27.04.2019 - Einlass: 20.00 Uhr - Eintritt: 10,00 €

UK betting sites, view full information www.gbetting.co.uk bookamkers