Lost Places - Vergessen im Harz III

31.05., 03.06., 04.06., 05.06.2018 jeweils 20.15 Uhr

(Deutschland 2018 - Regie: Enno Seifried - Erzählerin: Nina Maria Föhr - FSK: nicht bekannt - Länge: 98 min.)

Bei den Menschen geschätzt und geologisch geprägt durch wunderschöne Berglandschaften, Täler, Flüsse, Seen und Wälder. Beliebt dank der wohltuenden Luft und bekannt durch einst unzählige Heilanstalten, Sanatorien und prachtvolle Hotels … Willkommen im Herzen von Deutschland, in einem der schönsten und interessantesten Landschaftsgebiete der Bundesrepublik. Willkommen im Harz.
Trotz seiner abwechslungsreichen Vielfalt hat der Harz in Bezug auf seine touristische Entwicklung, sowie der andauernden Abwanderung mit großen Problemen zu kämpfen. Denn die Zeiten, als in den Gassen der kleinen Ortschaften das Leben blühte und die Menschen die Straßen entlang schlenderten sind vorbei.
Doch was passierte mit den Sanatorien, Hotels, ehemaligen FDGB-Heimen, Gutshäusern, Militäreinrichtungen und Fachbetrieben der Region, die heute verlassen und in Vergessenheit geraten sind?
Auf der Suche nach diesen verlassenen Orten und den Geschichten der Menschen dahinter begibt sich die Dokumentarfilmreihe an Schauplätze fernab der üblichen Touristenpfade.
VERGESSEN IM HARZ III ist ein 98minütiger Dokumentarfilm, mit Geschichten und Erinnerungen von Zeitzeugen, langjährigen Anwohnern, mit fundierten Aussagen und Recherchen von Historikern, und mit beeindruckenden Bildern einiger längst vergessener Betriebe, Militäreinrichtungen, Hotels und Sanatorien der Harzregion.

Text & Video: Visionbakery

Kartenvorbestellungen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Bitte geben Sie Film und Datum in Ihrer E-Mail an!)

UK betting sites, view full information www.gbetting.co.uk bookamkers