Silence breakers

12.05., 15.05., 16.05., 17.05.2022 um 17.30 und 20.15 Uhr - powered by Jugendforum

(Israel, Deutschland, Frankreich 2022, Regie: Silvina Landsmann, Dokumentation, FSK 12, 92 min.)

Das Schweigen zu brechen – das ist die Aufgabe, die sich die Mitglieder der NGO „Breaking the Silence“ (BtS) auf die Fahne geschrieben haben. Es sind ehemalige israelische Soldatinnen und Soldaten, die persönliche Zeugnisse vom militärischen Alltag in den besetzten Gebieten sammeln und veröffentlichen. Während die Mitglieder von BtS die vergangenen Ereignisse reflektieren und im Nachgang neu bewerten, und diese Einsichten mit der israelischen Bevölkerung und ausländischen Medien teilen, wird die Organisation auf politischer und militärischer Ebene teils scharf kritisiert. Silvina Landsmann bietet in ihrem Dokumentarfilm einen Einblick in die Arbeit von BtS und mit welchen Herausforderungen die Gruppe zu kämpfen hat.

Text & Video: Real Fiction

Eintritt: 5,00 €

UK betting sites, view full information www.gbetting.co.uk bookamkers