BRITFILMS 2021

Achtung: alle Filme in dieser Woche laufen vormittags im Original mit Untertiteln und können für Schulklassen auf Anfrage auch gern gebucht werden!

14.10.2021 um 17.30 Uhr

The Secret Garden

(USA, Großbritannien 2021 - Regie: Marc Munden - Darsteller: Dixie Egerickx, Colin Firth, Julie Walters - FSK: 6 - Länge: 100 min.)

Die 10-jährige Mary Lennox (Dixie Egerickx) ist ein wildes Mädchen, das in Indien lebt und von ihrem Vater und ihrer Mutter nicht viel Aufmerksamkeit bekommt. Als ihre Eltern sterben, wird sie zu ihrem Onkel Lord Archibald Craven (Colin Firth) nach England geschickt, wo sie mit ihm auf einem abgelegenen Landgut tief in den Yorkshire-Mooren leben soll. Nachdem sie ihren kranken Cousin Colin (Edan Hayhurst) getroffen hat, der in einem Flügel des Hauses eingesperrt lebt, entdeckt sie noch weitere gut gehütete Familiengeheimnisse. Doch das größte Geheimnis lüften die beiden Kinder mit der Entdeckung eines wundersamen, geheimen Gartens, der versteckt auf dem Gelände der Misselthwaite Manor einen Dornröschenschlaf hielt. Dieses magische Fleckchen Erde wird für Mary und Colin zu einem abenteuerlichen Ort, der ihr Leben für immer verändern und ihre Seelen heilen wird.

Text: StudioCanal Deutschland

-:-

14.10.2021 um 20.15 Uhr

Roads

(Deutschland, Frankreich 2019 - Regie: Sebastian Schipper - Darsteller: Fionn Whitehead, Stéphane Bak, Moritz Bleibtreu - FSK: 6 - Länge: 100 min.)

Der 18-jährige Brite Gyllen (Fionn Whitehead) aus London klaut während eines Familienurlaubs in Marokko das luxuriöse Wohnmobil seines Stiefvaters, um nach Frankreich zu reisen. Der Grund für diese Hauruck-Aktion: Er will auf Spurensuche gehen und seinen leiblichen Vater finden. Unterwegs sammelt er noch einen gleichaltrigen Kongolesen namens William (Stéphane Bak) auf, der nach Europa flüchten will, um dort seinen verschwundenen Bruder aufzuspüren. Die beiden Gleichgesinnten jungen Männer freunden sich während ihrer Reise durch Marokko, Spanien und Frankreich bis nach Calais immer weiter an und werden schließlich zu Verbündeten, deren Abenteuerlust sie aber schon bald vor eine Reihe von Entscheidungen stellt, die ihr Leben in Zukunft entscheiden verändern werden...

Text: StudioCanal Deutschland

-:-

17.10.2021 um 17.30 Uhr

Youth Unstoppable

(Kanada 2021 - Regie: Slater Jewell-Kemker - Dokumentation - FSK: 6 - Länge: 89 min.)

Die Kanadierin Slater Jewell-Kemker nahm mit 15 Jahren an der UN-Klimakonferenz bei. Als Jugenddeligierte begleitete sie die Veranstaltung mit der Kamera. Obwohl sie anfangs noch sehr unsicher war, legte sich das mit der Zeit – vor allem, weil sie fest entschlossen war, etwas zu verändern. 12 Jahre lang begleitete sie die Konferenzen in Brasilien, Dänemark und Polen und fing auch ein, wie es nach der Veranstaltung in Paris 2015 mit Obama und Al Gore zu einer Aufbruchstimmung kam. Der Wille, den Klimawandel aufzuhalten, war da! Doch dann kam Donald Trump an die Macht und kündigte sogar an, das Pariser Klimaabkommen zu kündigen, was er schließlich auch tat. Mit Greta Thunberg und ihren Schulstreik kam wieder Bewegung in die Sache. In ihrem Dokumentarfilm zeigt die junge Filmemacherin, wie die junge Generation für die Zukunft unseres Planeten kämpft.

Text: BJF Bundesverband Jugend und Film

-:-

17.10.2021 um 20.15 Uhr

Roads (siehe oben)

-:-

18.10.2021 um 17.30 Uhr

Booksmart

(USA 2019 - Regie: Olivia Wilde - Darsteller: Kaitlyn Dever, Beanie Feldstein, Skyler Gisondo - FSK: 12 - Länge: 102 min.)

Amy (Kaitlyn Dever) und Molly (Beanie Feldstein) sind ziemliche Streber und richtige akademische Superstars. Molly ist Jahrgangssprecherin und hat einen Studienplatz in Yale so gut wie sicher, um dort Jura zu studieren. Bevor Amy an eine Elite-Uni geht, plant sie noch Zeit für Entwicklungshilfe in Botswana ein. Doch die besten Freundinnen müssen am Vorabend ihres Highschool-Abschlusses erkennen, dass sie viel zu viel gelernt und viel zu wenig erlebt haben. Kurzum: Während die beiden Freundinnen ihre Nase die ganze Schulzeit über tief in Büchern vergraben und nie Party gemacht haben, stellen sie kurz vor ihrem Abschluss fest, dass es auch ihre dauerfeiernden Mitschüler ans College schaffen. Zu allem Überfluss sind das nicht mittelmäßige Colleges, sondern auch noch Harvard! In einer einzigen Nacht wollen sie daher alles nachholen, was sie verpasst haben und einmal so richtig die Sau rauslassen. Doch wie viel Spaß kann man nur in eine einzige Nacht packen?

Text: Weltkino Filmverleih

-:-

18.10.2021 um 20.15 Uhr

Roads (siehe oben)

-:-

19.10.2021 um 17.30 Uhr

Giant Little Ones

(Kanada 2020 - Regie: Keith Behrman - Darsteller: Maria Bello, Kyle MacLachlan, Josh Wiggins - FSK: 12 - Länge: 93 min.)

Franky (Josh Wiggins) und Ballas (Darren Mann) sind beste Freunde und an ihrer High School die Stars des Schwimmteams. Bei den Mädchen sind die beiden überaus beliebt und stets haben sie feste Freundinnen an ihrer Seite. Auf Frankys Geburtstagsparty geschieht dann jedoch etwas Unerwartetes, was die Welt der beiden ins Wanken bringt. Die Freunde nähern sich sexuell an. Ballas gibt Franky im Nachhinein die Schuld daran. Franky will zwar nicht zugeben schwul zu sein, wird fortan aber trotzdem von Mitschülern aufgezogen. Die Situation bringt in Franky eine Geschichte aus seiner Kindheit wieder hoch: Frankys Vater Ray (Kyle MacLachlan) verließ damals seine Frau Carly (Maria Bello), um mit einem Mann zusammen zu sein.

Text: Telepool

-:-

19.10.2021 um 20.15 Uhr

Roads (siehe oben)

-:-

Eintritt: jeweils 5,00 €

UK betting sites, view full information www.gbetting.co.uk bookamkers